HERZLICH WILLKOMMEN AUF HOMEPAGE DES FILMBÜROS
BADEN-WÜRTTEMBERG

21. Indisches Filmfestival Stuttgart 2024
17. bis 22. Juli 2024

30. Filmschau Baden-Württemberg /
Baden-Württembergischer Filmpreis
4. bis 8. Dezember 2024

21. Jugendfilmpreis Baden-Württemberg
5. bis 8. Dezember 2024

NEWS aus dem Filmbüro und der Filmbranche Baden-Württemberg

  • All
  • Allgemein
  • Filmschau
  • Indisches Filmfestival
  • JUFI

VVS-Film-Workshop mit Profi-Tipps – jetzt anmelden!

Jetzt bis zum 15. Mai für den kostenlosen Workshop am 27. und 28. Mai bewerben und mit Profi-Support Deinen eigenen Film fürs Kino drehen! Zudem winken 750 Euro Preisgeld beim Jugendfilmpreis 2023 …

Herzlichen Glückwunsch, Uma da Cunha!

Die Filmjournalistin und Kuratorin des IFF Stuttgart Uma da Cunha, die im vergangenen Sommer mit der Staufermedaille des Landes Baden-Württemberg in Gold geehrt wurde, feiert am 12. April in Stuttgarts indischer Partnerstadt Mumbai ihren 90. Geburtstag.

Deutscher Nachwuchs-Werbefilmpreis geht nach Ludwigsburg

Herzlichen Glückwunsch an Natascha Stogu für ihre Film “Guardians of Colors” für Benetton!

WE WANT YOU for IFF23!

Für die Vorbereitung des 20. Indischen Filmfestivals Stuttgart suchen wir engagierte Praktikantinnen und Praktikanten in den Bereichen Organisation/Eventmanagement, Gästemanagement und Social Media!

46. Kinder- und Jugendkino in Oberhausen

Vom 26. April bis 1. Mai werden in Oberhausen die Leinwände flackern. Das 46. Kinder- und Jugendkino der 69. Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen eröffnet einen Raum für fantasiereiche, experimentelle, einfach außergewöhnliche Filme von Kindern und Jugendlichen.

Seminar: “Filmfestivals und -märkte richtig nutzen”

Hybrid-Seminar der Münchner Filmwerkstatt am 11. und 12. März mit Thorsten Schaumann, seit 2017 Künstlerischer Leiter der Internationalen Hofer Filmtage.

Ausschreibung: QueerScope-Kurzfilmförderung 2023

Auch 2023 schreibt QueerScope eine Förderung für queere Kurzfilmprojekte aus, die mit bis zu 2.500 € gefördert werden können. Die Förderung kann für Drehbuchentwicklung, Herstellung oder Postproduktion genutzt werden. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 1. Mai.

Kino-Premiere in Stuttgart: DER VERMESSENE MENSCH von Lars Kraume

Kino-Preview und Filmgespräch mit Autor & Regisseur Lars Kraume und der namibischen Hauptdarstellerin Girlie Sharlene Jazama am 16. März im Aterlier am Bollwerk. Schulvorführung am 17. März.

Anmeldung zum Newsletter

Mit unserem Newsletter erhalten Sie kurz & knackig alle News & Neuigkeiten zu unseren Festivals, aus der Filmbranche Südwest und zu Wettbewerben & Auschreibungen.

Wir verwenden Brevo als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Brevo zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.